Zutaten für 2 Personen

Dauer: ca. 35 Minuten

350 g Hähnchenbrustfilet

200 g Bio Spargel

200 g Kartoffeln

50 g Cornflakes

50 g Feldsalat

100 g Cherry Tomaten

20 g Schnittlauch

50 g Parmaschinken

100 ml Sauce Hollandaise

2 Eier 

2 EL Pepper Brasil (brasilianischer Pfeffer)

1/2 Zitrone

1 Radieschen

1 TL Butter

1 TL Zucker

1 TL Salz

Für die Panade Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und zerkleinern. Die Stückchen auf einem flachen Teller verteilen. Eier verquirlen und in eine Schüssel geben.


Hähnchenbrustfilet mit einem Fleischklopfer flach klopfen und schön mit dem Pepper Brasil einreiben. Schnitzel durch die Schüssel mit verquirltem Ei ziehen. Anschließend Schnitzel in Cornflakes wenden. Das Fleisch in einer beschichteten Pfanne mit der Butter bei mittlerer Hitze 6 Minuten von jeder Seite goldbraun anbraten. 
Kirschtomaten in der Pfanne von jeder Seite 2 Minuten scharf anbraten


In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und in einem Topf mit Salzwasser 8 Minuten
kochen, dann Spargel dazu geben und 12 Minuten weiter köcheln lassen im Topf.


Auf einem schönen Holzbrett Schnitzel auf Feldsalat anrichten. Spargel mit Parmaschinken ummanteln und mit Kartoffeln als Beilage dazu reichen. Schnittlauch putzen, zerkleinern und auf den Kartoffeln verteilen. Tomaten dekorativ auf dem Holzbrett verteilen. 
Als Dekoration empfehlen wir im Zickzack ausgeschnittene Limetten und Orangen.
Radieschen in feine Scheiben schneiden schräg übereinander anrichten. Sauce Hollandaise nach Packungsangabe zubereiten und in einer kleinen Karaffe dazu reichen.

Guten Appetit